Privatführungen und Miete von Räumlichkeiten

Privatführungen: nach neuer Bekanntmachung

Nach Mass: die Ausstellungen des MCBA mit einer Museumsführerin

Die Privatführungen durch die Ausstellungen des MCBA werden an die Erwartungen und Wünsche jedes Veranstalters oder jeder einzelnen Gruppen angepasst. Eine Museumsführerin begleitet die Teilnehmenden bei der Entdeckung der Ausstellung: Verständnishilfen, Deutungspisten, Meinungsaustausch …

Weitere Infos

Das Gebäude

Der Verein Ville en tête bietet in Zusammenarbeit mit dem MCBA Führungen durch das neue Gebäude an, das vom spanischen Büro Barozzi Veiga entworfen wurde.

Der architektonische Rundgang präsentiert und hinterfragt die Architektur des Gebäudes sowie seine Lage auf der PLATEFORME 10, dem neuen Museumspol des Waadtländer Kantonshauptorts.

Die Führung richtet sich an die breite Öffentlichkeit, passt sich aber auch an Fragen von Fachleuten der Baubranche an.

  • Max. 4 Pers./Gruppe (Covid-19,  Schutzmassnahmen)
  • Dauer ca. 60 Min.
  • Preis: 240.–/Gruppe
  • Führungen in Deutsch, Italienisch und Englisch auf Anfrage

Reservierung einer Privatführung „Architektonischer Rundgang“

Besichtigungen sind während der MCBA-Öffnungszeiten und je nach Verfügbarkeit möglich.

Bitte beachten Sie, dass der Besuch der Ausstellungen im architektonischen Rundgang nicht inbegriffen ist!

Miete von Räumlichkeiten

Kulturelle Veranstaltungen, Empfänge oder Durchführung von Seminaren: Das MCBA vermietet ein Auditorium und weitere Räumlichkeiten mit besonderem Charakter.

Für Privatpersonen, Firmen oder Vereine stehen drei zentrale Räume des MCBA zur Verfügung, die Empfangsmöglichkeiten für alle Arten von Veranstaltungen bieten, auch in Kombination mit einer Privatführung (siehe oben).

Auditorium

Multifunktionaler Raum, der die Durchführung einer breiten Palette kultureller Veranstaltungen erlaubt: Vorstellungen, Konzerte, Vorträge und Seminare, Bankette oder Show-Dinners…

(bis zu 50 Personen)

Haupthalle

Der Hauptempfangsbereich des MCBA lädt zu geselligen Momenten in aussergewöhnlichem Rahmen ein: im Zentrum einer grossen Halle ein Kunstwerk von Giuseppe Penone, einem Künstler von internationalem Ruf, und eine herrliche Terrasse mit einzigartigem Blick auf Bahngleise und den Genfersee.

(bis zu 50 Personen)

Publikumsatelier

Im Herzen des Museums befindet sich das Publikumsatelier, das für die verschiedenen Aktivitäten der Kunstvermittlung während der Öffnungszeiten des Museums konzipiert wurde – ist ein idealer Ort, um eine Gruppe von 10 Personen für ein Seminar oder einen Workshop zu empfangen.

Möglichkeiten und Modalitäten