Information and press images

Florence Dizdari
Media and communication coordinator

florence.dizdari@vd.ch
+41 79 232 40 06

Last days of the opening exhibition "Atlas"
and temporary closure

A few days before the end of the opening exhibition and within three months, the Musée cantonal des Beaux-Arts of Lausanne (MCBA) is showing successful results with over 80,000 visitors. Atlas. A Cartography of Donation, a thematic exhibition with unusual juxtapositions, will be on show until 12 January 2020.
From 14 January, the museum will be closed for a month to host the first major international temporary exhibition Under the Skin. Vienna 1900, from Klimt to Schiele and Kokoschka. It is dedicated to Viennese Modernism and opens the rich exhibition programme from 14 February. The public’s invited to discover the museum collection on permanent display from 13 March and a further eight openings of various exhibition formats until the end of 2020. With the opening of the arcades and the inauguration on 13 March, the PLATEFORME 10 quarter will experience a further revival.

Letzte Tage der Eröffnungsausstellung "Atlas"
und vorübergehende Schliessung

Einige Tage vor Abschluss der Eröffnungsausstellung und innerhalb von drei Monaten verzeichnet das Musée cantonal des Beaux-Arts Lausanne (MCBA) mit über 80’000 Besucher*innen einen grossen Erfolg. Atlas. Kartografie des Schenkens, eine thematische Sammlungsausstellung mit ungewöhnlichen Gegenüberstellungen, ist noch bis am 12. Januar 2020 zu sehen.
Ab dem 14. Januar ist das Museum für einen Monat geschlossen, um die erste grosse internationale Wechselausstellung Hautnah. Wien 1900, von Klimt zu Schiele und Kokoschka einzurichten. Sie ist der Wiener Moderne gewidmet und eröffnet das reiche Ausstellungsprogramm ab 14. Februar. Das Publikum wird die Sammlungspräsentation ab 13. März entdecken können und weitere acht Eröffnungen verschiedener Ausstellungsformate bis Ende 2020. Mit der Inbetriebnahme der Arkaden und einer Einweihung am 13. März wird das Quartier PLATEFORME 10 eine weitere Belebung erleben.

Three months after the inauguration:
positive results and exhibition program

Grand opening